Jahr 1977

 

 

 

T-Shirt Punkrock '77

 

 

 

 

T-Shirt Disco 77

 

 

Fernsehen 1977

Fernsehen im Jahr 1977

Im Jahre 1977 wurden bewährte Serien eingestellt, neue in das Programm aufgenommen und in laufenden Serien Veränderungen eingeführt.
Tatort Reifezeugnis 1977Der Tatort, die langlebigste Krimireihe der ARD, war von gleich drei ausscheidenden Ermittlern betroffen; hierbei handelt es sich um den von Heinz Schimmelpfennig dargestellten Kommissar Franz Gerber sowie um Heinz Brammer, den Knut Hinz darstellte und um den von Martin Hirthe gespielten Martin Schmidt. Neu den Tatort betreten hat im Jahre 1977 hingegen nur ein Kommissar, nämlich Horst Schäfermann, den Manfred Heidmann dargestellt hat.
Im Jahre 1977 wurde die bis heute beliebteste Tatort-Folge ausgestrahlt: "Reifezeugnis". Sie sorgte nicht nur durch ihre Nacktszenen und die Darstellung eines Lehrer-Schülerin-Verhältnisses für Aufsehen, sondern auch dadurch, dass dieser Krimi die erste Fernsehrolle für Nastassja Kinski war.Der Alte
Das ZDF startete im Jahre 1977 die Krimiserie und Dauerbrenner "Der Alte". Zu Ende ging dagegen die US-Westernserie ‘Bonanza’.
1977 erfreuten sich auch Serien großer Beliebtheit, die bereits seit einiger Zeit im Fernsehen liefen und von denen neue Folgen gezeigt wurden. Dazu zählte die Klamaukserie Klimbim ebenso wie Rudi Carrell mit der Quizshow "Am Laufenden Band". Bei den Gewinnen handelte es sich um Sachpreise, die einen eher geringen Wert verkörperten.
Joachim Fuchsberger moderierte erstmals „Auf los geht's los“ und Hans - Joachim Kulenkampff fragte in der Quizshow "Wie hätten Sie' s denn gern?" und tauchte wegen seiner Neigung, die ihm zugeteilte Sendezeit zu überziehen, regelmäßig in den "Zu lang" Kolumnen der Programmzeitschriften auf.
Das Jahr 1977 stellte die Programmplaner aber auch vor große Herausforderungen. Die RAF verlangte von den Anstalten, von ihr vorbereitete Erklärungen zu senden. Das Bundeskriminalamt forderte aus ermittlungstaktischen Gründen teilweise eine zurückhaltende Berichterstattung, mitunter aber auch das Lancieren bestimmter Informationen. Die Schwierigkeiten der Fernsehsendern im Umgang mit den Folgen des RAF-Terrors; welchen Rahmen die Berichterstattung einnehmen und welche Sendungen auf Grund der aktuellen Situation ausfallen sollten, war ebenso permanent in der Diskussion wie die Frage, ob Forderungen seitens der RAF nachgekommen werden soll, von ihr angefertigte Erklärungen zu verlesen.
Gelöst wurden diese Konflikte in Form einer seriösen, nicht nach Sensationseffekten heischenden Berichterstattung.

 

Fernsehereignisse 1977

...Die Filme und Serien vom damals...

12. Januar: Zusammen mit Antje Schaeffer-Kühnemann startet Hans Joachim Kolenkampff die Fernsehshow 'Wie hätten Sie's denn gern?' in der ARD.
15. Januar: Die Spielshow »Auf los geht's los« mit Joachim Fuchsberger startet in der ARD.

06. Februar: 'Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer' mit der Augsburger Puppenkiste hat Premiere im Ersten.

04. März: Pfiff - das Sportstudio für Jugendliche startet mit der ersten von 350 Sendungen im ZDF
27. März: Der ARD Tatort-Krimi ‘Reifezeugnis’ mit Nastassja Kinski in der Hauptrolle wird ein großer Erfolg.

11. April: Ausstrahlungsbeginn der Krimiserie ‘Der Alte’ im ZDF.
30. April: 'Peter Voss - der Millionendieb' wird in 13 Episoden vom Meisterdetektiv Bobby Dodd im ZDF gejagt

11. Mai: Im ZDF startet die 13teilige Verfilmung des Simmel-Romans 'Es muß nicht immer Kaviar sein'.

23. Juli: Die erste Rockpalast Nacht wird in der ARD live aus der Essener Gruga-Halle übertragen.
24. Juli: Nach 208 Folgen endet im ZDF die Ausstrahlung der US-Western-Serie ‘Bonanza’.

26. August: Videotext wird auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin erstmals von der ARD präsentiert.

08. September: Die sehr beliebte Zeichentrickserie Pinocchio beginnt im ZDF
18. September: Die japanische Zeichentrickserie ‘Heidi’ nach dem Roman von Johanna Spyri startet im ZDF

15. Oktober: Die »Tagesschau« sendet das umstrittene Video-Bild des von der RAF entführten Hans Martin Schleyer.

10. Dezember: "Plopp das heißt Stop" - Die Kinder Rate-Sendung '1, 2 oder 3' startet mit Michael Schanze im ZDF
24. Dezember: Ausstrahlungsbeginn der Kinderserie 'Neues aus Uhlenbusch' im ZDF.
25. Dezember: Die ARD zeigt den Zweiteiler für Kinder 'Vorstadtkrokodile'.

 

 

Zum DVD-Fernseh-Shop des Jahres 1977
Jahr 1976
[Home] [Impressum]

 
Jahr1967 - Jahr1968 - Jahr1969 - Jahr1970 - Jahr1971
Jahr1973 - Jahr1974 -
Jahr1975 - Jahr1976 - Jahr1978

 

Jahr 1978
Jahr 1977